Glycerinseife

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Vorteile von Glyzerinseife

Glyzerin ist ein Feuchthaltemittel, d.h. es trägt dazu bei, die Feuchtigkeit zu erhalten oder den Feuchtigkeitsverlust zu verringern. Was man Glycerinseife nennt, ist eine transparente Seife, auch bekannt als „schmelzen und gießen“ Seife.

Das Besondere an Glycerin im Vergleich zu einigen anderen Feuchthaltemitteln ist jedoch, dass es ein körpereigenes Feuchthaltemittel ist, d.h. wir haben es natürlich in unserer Haut. Es hat sich gezeigt, dass Glycerin dazu beiträgt, Feuchtigkeit und Elastizität in der Hornschicht unserer Haut wiederherzustellen und damit die Barriere, die uns schützt, wieder herzustellen.

Interessanterweise kann Glyzerin auch nach Beendigung der topischen Anwendung noch bis zu 2 Wochen lang eine Barriere bilden, die Feuchtigkeitsverlust verhindert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen