Zeigt alle 2 Ergebnisse

Jade

Jade verfügt über einzigartige regenerierende Eigenschaften, die nicht nur die Haut, sondern auch den Geist und die Seele beruhigen, stimulieren und entspannen können.


Jade – Der Schönheitsstein mit Harmonie Zugabe

Jade für die Schönheit, das sagt die Oma von Disney’s Mulan. Nicht, dass wir hier für unsere Edelsteine mit Referenzen von Disney werben wollen, aber dennoch steckt viel Wahrheit in dieser Aussage. Schon seit Jahrhunderten schwört man in China auf die verschönernde Wirkung von Jade. Für einen strahlenden Teint ist genauso ein Steckenpferd von Jade wie für Harmonie und innere Balance zu sorgen.

Jade für alle

Jadesteine sind für jeden Hauttyp geeignet. Ob sensible, trockene oder anspruchsvolle Haut, Jade versorgt jeden Teint mit einem strahlenden Glanz. Ein Jade Gesichtsroller aktiviert durch den sanften Druck und die Massagebewegung die Durchblutung. Dadurch straffen sich kleine Fältchen, Augenringe und geschwollene Augen verschwinden. Die hauteigene Kollagenproduktion wird angekurbelt. So beugst du Hautalterung vor und lässt gleichzeitig positive Energien durch dein Gesicht fließen. Du hast gereizte Haut? Kein Problem! Jade wirkt beruhigend auf beanspruchte oder gestresste Haut. Der Edelstein kühlt, entspannt und bringt dein Hautbild wieder ins Gleichgewicht. Auch bei zu Unreinheiten neigender Haut sorgt der Jadestein für die richtige Balance. Mit dem Gesichtsroller bekämpfst du kleine Pickel und Mitesser. Bei regelmäßiger Anwendung kannst du sehen, wie dein Teint ebenmäßiger und glatter wird. Poren verkleinern sich, kleine Dellen und Fältchen verschwinden.

Dein innerer Zen Garten

Jade sorgt für innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Wenn du dich im Job oder vom Alltag gestresst fühlst, ist dieser Edelstein genau das Richtige für dich. Eine Jadehalskette ist der Schutzschild vor negativen Einflüssen und Stress. So kommst du ausgeglichen durch jeden Tag und profitierst von innerer Balance bei allem, was du tust. Durch den direkten Hautkontakt mit einem Jade Edelstein nimmst du seine positiven Energien besonders gut auf. Die extra Portion Ruhe sicherst du dir mit Jadesteine unterm Kopfkissen oder im Schlafzimmer auf dem Nachttisch. Im Schlaf nimmt der Körper die Kräfte des Edelsteins nochmal intensiver auf. Denn im Ruhemodus sind wir empfänglich für alles, was die innere Balance fördert. Jade ist also dein ganz persönlicher innerer Zen Garten.

Jade - Heilkräfte für die Eigenregeneration

Jade hilft deiner Haut und deinem gesamten Körper, sich selbst zu helfen. Die leichte Akupressur und der kühlende Edelstein stimulieren die hauteigenen Selbstheilungskräfte. Die durch das Gesicht verlaufenden Reflexzonen deiner inneren Organe werden außerdem aktiviert. So unterstützt du während deiner Skincare Routine deinen gesamten Kreislauf. Dein Herzschlag wird mit der Anwendung von Jade gleichmäßig. Auch hilft der Edelstein, deinen Puls und Blutdruck in die richtige Balance zu bringen. Somit förderst du aktiv deine Gesundheit und beugst Herz-Kreislauferkrankungen vor. Körper und Geist bilden eine gelassene, ausbalancierte Einheit.

Jade aufladen und entladen

Sowohl deinen Jadestein als auch deinen Jade Gesichtsroller solltest du regelmäßig entladen und aufladen. Zum Entladen reicht lauwarmes Wasser. Achte darauf, dass du fließendes und kein stehendes Wasser nutzt. Leitungswasser ist ausreichend. Wenn du allerdings viel in der Natur unterwegs bist, kannst du in den wärmeren Monaten deine Jadesteine auch in fließendem Gewässer entladen. Jade lädst du am Effektivsten über Nacht in einer Amethystdruse auf. Alternativ kannst du auch einfach einen oder mehrere Amethysten verwenden und deinen Jadestein oder Gesichtsroller darauf oder dazwischen legen.




Der Ursprung des Heilsteins

Seit 3.000 v. Chr. fand der Jade Stein in China bereits großen Anklang. Damals fertigte man aus dem Edelstein Schmuckstücke, Waffen und Figuren. Um seine heilende Wirkung wusste man damals schon. So wurde er im alten China vor allem zur Linderung von Nierenleiden verwendet. Der Wert des Edelsteins war daher unschätzbar. Später entdeckte man seine weiteren Kräfte auf Körper und Geist. Aus der chinesischen Naturmedizin ist Jade bis heute daher nicht wegzudenken. Auch in Teilen Mittelamerikas schwört man seit Jahrhunderten auf die medizinische Bedeutung von Jade. Neben dem gesundheitlichen Aspekt stand der Edelstein seit je her für die innere Balance und brachte seinem Besitzer Stärke, Mut und Glück im Leben und in der Liebe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen