Ergebnisse 1 – 40 von 57 werden angezeigt

Aus Liebe zum Duft

wohltuende Duft Mischungen, Räuchermischungen, Räucherstäbchen oder reine Düfte die für Wohlbefinden sorgen. Aus Liebe zum Duft – Für jeden, der sich gerne wohlfühlt.

Aus liebe zum Duft - Zubehör

Feuersand – 400 g

3,50 

Aus Liebe zum Duft!

Was ist Aromatherapie?

Aromatherapie verwendet die Duftöle, um den Geruchssinn zu aktivieren und die allgemeine Gesundheit zu fördern. Während der Therapie verwendet man die Düfte aus natürlichen Quellen wie Pflanzen, Blumen, Blättern sowie Wurzeln;

Aromatherapie

Wie funktioniert Aromatherapie?

 

Ätherische Öle haben eine sehr starke Wirkung auf den Körper und den Geist. Sie aktivieren Geruchsrezeptoren und  somit werden die Nachrichten durch das Nervensystem an das Gehirn gesendet.

Die Öle wirken, indem sie chemische Botschaften an Teile des Gehirns senden, die Stimmung und Emotionen beeinflussen.

 

Die ätherischen Öle haben eine Auswirkung auf den Hypothalamus, der auf das Öl reagiert und Wohlfühlchemikalien wie Serotonin produziert.

Vorteile der Aromatherapie

Aromatherapie kann gesundheitliche Vorteile haben. Sie kann:

 

Stress, Ängste und Depressionen lindern: Zum Beispiel kann die Duftrichtung Lavendel Stress abbauen, indem sie das Nervensystem beruhigt und die Herzfrequenz senkt.

Bei der Entspannung helfen und den Schlaf verbessern: Ätherische Öle wie Lavendel und Kamille sind dafür bekannt bei der Entspannung zu helfen und den ungestörten Schlaf zu fördern.

 

Vorteile der Aromatherapie

Bestimmte Arten von Schmerzen lindern: Ätherische Öle wie Eukalyptus, Rosmarin und Kamille haben Eigenschaften Verspannungen und Schmerzen zu lindern.

Unterschied

Unterschied zwischen dem ätherischen Öl und Duftöl

Ätherische Öle sollten niemals mit den Duftölen verwechselt werden.

Duftöl

Der Unterschied zwischen Duftölen und ätherischen Ölen ist, dass Duftöle künstliche Öle sind, in einem Labor hergestellt werden, um einen natürlich vorkommenden Duft zu imitieren.

Ätherisches Öl

Ätherische Öle bestehen zu 100 % aus Öle, die aus aromatischen Pflanzenteilen wie Pflanzen, Blumen, Blättern sowie Wurzeln extrahiert werden und enthalten keine Zusatzstoffe.

Einige beliebte ätherische Öle:

Lavendel lindert ängstliche Gefühle, baut Stress ab und kann helfen, Schlaflosigkeit abzuwehren.

Jasmin

Jasmin hat beruhigende Wirkung, lindert Angstgefühle und Stress.

Orange senkt Angst- und Stressgefühle und erhöht Energie und Glücksgefühle.

Grapefruit

Grapefruit hebt die Stimmung, hilft bei geistiger Erschöpfung und Müdigkeit, verleiht Energie.

Pfefferminze

Pfefferminze steigert das Energieniveau, fördert die Verdauung und löst Muskelverspannungen.

Rose

Rose reduziert Gefühle von Angst und Stress und hebt die Stimmung.

Warnhinweis: Unbedingt Anwendungshinweise beachten!

Nur weil es aus einer Pflanze stammt, bedeutet das nicht, dass es sicher ist, es auf die Haut zu reiben, einzuatmen oder zu essen, selbst wenn es rein ist. Natürliche Substanzen können reizend oder giftig sein oder allergische Reaktionen hervorrufen.

Nicht unverdünnt einatmen oder auftragen und es ist immer am besten, ein wenig auf einer kleinen Fläche de Haut testen um zu sehen, wie Deine Haut darauf reagiert.

Aromatische Verwendung der ätherischen Öle

Wenn Du nicht weisst, wie ein Diffusor für ätherische Öle funktioniert, lese in der Gebrauchsanweisung, wie das Verhältnis von Wasser und Öl ist. Einfach ein paar Tropfen, verdünnt in die Handfläche nehmen, einmassieren und einatmen.

Difusor
Raumduft

Raumduft

Erfrische einen Raum in wenigen Minuten, indem Du ein paar Tropfen der Lieblingszitrusöle auf einen Wattebausch gibst und diesen dann an einem Ort platzierst.

Topische Anwendung der ätherischen Öle

Ätherische Öle können hinter den Ohren, im Nacken und an den Schläfen je nach Gebrauchsanweisung angewendet werden.

Eine weitere großartige Anwendung für ätherisches Teebaumöl ist die Reduzierung von Hautunreinheiten. Du kannst ein Wattestäbchen verwenden, um das Öl direkt auf die betroffene Stelle aufzutragen.

Für ein aromatisches Vergnügen und glatter aussehende Haut zu bekommen, füge das ätherische Lavendelöl zu Deinem Bad hinzu.

Entspannung

Entspannung mit Weihrauch

Jeder hat seinen eigenen Weg um sich zu entspannen. Es gibt noch eine Möglichkeit, Räucherstäbchen oder Räuchermischungen zu entzünden um Körper, Geist und Seele zu stärken. Mit Deiner Lieblingsmusik, einer Tasse Tee und Verbrennen von Räucherstäbchen reduzierst Du Stress und Ängste.

Räucherstäbchen sind mit ätherischen Ölen und Kräutern angereichert, die beide eine starke Wirkung auf den Geist haben.

Wolke reiner Glückseligkeit

Weihrauch kann Dir helfen, den Geist zu klären, die Herzfrequenz zu senken und Dich auf einer Wolke reiner Glückseligkeit schweben zu lassen.

Konzentration: Verbrennen von Räucherstäbchen oder Räuchermischungen verbessert Deine Konzentration.

Reinigung der Luft: Einige Räucherstäbchen, wie z. B. "Zirbe" enthalten mit den ätherischen Ölen antibakterielle Eigenschaften. Dies bedeutet, dass das Verbrennen von Räucherstäbchen ein effektiver Weg ist, um die Luft von schädlichen Schadstoffen zu reinigen.

Wolke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen