Körperpflege mit Salz

Zeigt alle 14 Ergebnisse

Körperpflege mit Salz

Unser Körper enthält die gleiche Konzentration an Mineralien und Nährstoffen wie Meerwasser, daher ist es kein Wunder, dass Meersalz ein natürlicher Verbündeter ist, um den Körper und die Haut auszugleichen, zu schützen und wiederherzustellen.

Meersalz ist reich an Mineralien, darunter Magnesium, Kalzium, Natrium und Kalium, die alle eine Schlüsselrolle für die Gesundheit, Funktion und Zellkommunikation unserer Haut spielen. Wenn der Mineralstoffhaushalt der Haut aus dem Gleichgewicht gerät, kommt es zu Symptomen wie Trockenheit, Stumpfheit, Reizung und Fleckenbildung, vor allem wenn das kältere und trockenere Wetter einsetzt.

Salz hilft, die Poren tief zu reinigen, die Ölproduktion auszugleichen und Bakterien, die Ausbrüche und Akne auslösen können, zu vereiteln.

Salz ist ein sanftes, natürliches Peeling, das abgestorbene Haut abschält. Es enthält auch Mineralien, um die Haut weicher zu machen und die Feuchtigkeit wiederherzustellen.

Du kannst feststellen, dass Deine Haut nach einem guten, langen Eintauchen in Salzwasser keine Falten oder Beschneidung erleidet, was ein Beweis dafür ist, dass ein Salzbad der Haut hilft, ihre Feuchtigkeit zu bewahren. Das Magnesium im Meersalz kann auch dazu beitragen, Wassereinlagerungen (d.h. Blähungen) im Körper zu reduzieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen